Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erkl√§rung zur Barrierefreiheit gilt f√ľr die Website des Projekts "PflegeDigital 2.0" des Departments Medientechnik der HAW Hamburg, welche unter dem Einstiegslink https://www.pflegedigital20.de/ aufrufbar ist.

Die HAW Hamburg setzt sich daf√ľr ein, die digitale Barrierefreiheit f√ľr Menschen mit Behinderungen zu gew√§hrleisten. Somit ist die HAW Hamburg bem√ľht, ihre im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europ√§ischen Parlaments und des Rates √ľber den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen √∂ffentlicher Stellen als auch der Hamburgische Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (HmbBITVO) vom 10. September 2019 barrierefrei zug√§nglich zu machen. Die HmbBITVO leitet sich aus der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0 vom 12.9.2011, ge√§ndert am 21.5.2019) ab.

Grundlage dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Unsere Webseite wurde am 23.11.2021 unabh√§ngig durch die Firma Brain Appeal nach BITV 2.0 gepr√ľft. Den vollst√§ndigen Test zur Grundlage dieser Erkl√§rung k√∂nnen Sie auf Anfrage an info(at)pflegedigital20.de erhalten.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus Paragraph 1 HmbBITVO in Verbindung mit den Paragraphen 3 Absätze 1 bis 4 und Paragraph 4 der BITV des Bundes, die auf der Grundlage von Paragraph 11 HmbBGG erlassen wurde.

Diese Website ist mit dem Behindertengleichstellungsgesetze von Bund und Ländern (BGG & LGG), der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV) sowie Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.1 teilweise vereinbar.

Unvereinbarkeiten mit BITV:

  • Einige Beschriftungen von Elementen k√∂nnen nicht aussagekr√§ftig genug sein.
  • Einige Elemente (z. B. das √Ėffnen und Schlie√üen von Bildvergr√∂√üerungen) sind per Tastatur nicht erreichbar bzw. bedienbar.
  • Teilweise k√∂nnen Inhalte von Personen, die blind sind, schlecht sehen oder farbenblind sind, nicht richtig wahrgenommen werden.

Datum der Erstellung der Erklärung

Diese Erklärung wurde am 14.12.2021 erstellt.

Barriere melden

Sie möchten uns noch bestehende Barrieren mitteilen oder Informationen zur Umsetzung der Barrierefreiheit erfragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter info(at)pflegedigital20.de.